• enerxeed-slider-t1-980x250-1a
  • enerxeed-slider-t1-980x250-2a
  • enerxeed-slider-t2-980x250-1
  • enerxeed-slider-photovoltaik-t3-980x250-1
  • enerxeed-slider-t4-kontakt-980x250-1

Enerxeed - Succeed in Energy

Lösungen für Unternehmen und Privathaushalte

Enerxeed unterstützt Sie dabei, die richtige Wahl zu treffen:

So erreichen Sie uns:

Telefon: 08232 1847507

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ökostrom / Grünstrom / Naturstrom

oekostrom-gruenstrom-240x180

Ökostrom ist gleichbedeutend wie Grünstrom also umweltschonend hergestellter Strom. In der BRD ist das schwerpunktmäßig Strom aus den erneuerbaren Energiequellen wie Windkraftanlagen, Wasserkraft, Biomasse und Solarstrom aus Photovoltaikanlagen. Als Ökostrom gilt auch Strom aus Blockheizkraftwerken, die mit Erdgas betrieben werden. Die Energie dieser Anlagen wird durch die Kraft-Wärme-Kopplung doppelt genutzt. Ökostrom / Grünstrom / Naturstrom

Direktvermarktung

direktvermarktung-marktpraemienmodell-177x136Nachdem aktuell die Vergütungen einer Stromeinspeisung aus erneuerbaren Energien nach dem EEG immer niedriger und somit für die Erzeuger uninteressanter werden, wird der Bereich der EEG Direktvermarktung für die Stromerzeuger immer wichtiger. Die Direktvermarktung ist ein wichtiger Ansatz, um die stromerzeugenden EEG-Anlagen in den Rahmen künftiger Energieversorgung und somit in den Strommarkt zu integrieren.

Der Betreiber einer Erneuerbare-Energie-Anlage verkauft bei der Direktvermarktung den erzeugten Strom über das öffentliche Netz direkt an einen interessierten Abnehmer, sei es ein Direktkunde oder ein Stromhändler. Letzterer ist somit auch gleichzeitig der Schritt an die Strombörse. Zur EEG Direktvermarktung, dem Marktprämienmodell und dem Thema virtuelles Kraftwerk

Energiemanagement

energiemanagement-175x131Ein unverzichtbarer Bereich für Unternehmen ist das Energiemanagement. Immer knapper werdende Ressourcen, steigende Energiepreise, erhöhte Sensibilität für Umweltthemen, das alles erfordert den effizienten Einsatz von Energie.

Mit intelligentem Management in Verbindung mit energieeffizienten Komponenten lässt sich der Energiehaushalt von Prozessanlagen einfach optimieren und Betriebskosten werden deutlich gesenkt. Energiemanagement mit einer transparenten Darstellung des Verbrauchs, verursachergerechter Kostenstellenzuordnung und automatischem Lastmanagement ermöglicht eine effektive Handlungsempfehlung. Mehr Infos zum Thema Energiemanagement

Energiespeicher

energiespeicher-176x132Bei hoher Stromerzeugung ist es wichtig, dass überschüssiger Strom gespeichert werden kann, um dann, wenn die Nachfrage die aktuelle Produktion übersteigt, auf gefüllte Energiespeicher zurückgegriffen werden kann.

Derzeit sind etwa 200 Energiespeicher Anbieter auf dem Markt vertreten, die Zahl ist stetig steigend, seit klar ist, dass ein Förderbetrag von 25 Millionen Euro von staatlicher Seite bewilligt ist. Dementsprechend unübersichtlich ist es für Interessenten im Angebotswirrwarr den optimalen Energiespeicher für seine Bedürfnisse zu finden. Mehr Infos zum Thema Energiespeicher

Energiequellen

energiequellen-174x130Die Hauptenergiequelle der Erde ist nach wie vor die Sonne. Die Sonnenstrahlung ist die treibende Kraft für andere Energieträger wie beispielsweise Windenergie, Biomasse, Meeresströmungen, Wasserkreislauf und andere Formen.

In Deutschland wird in Zukunft ein maßgeblicher Anteil der Energieerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen stammen und dieser Anteil sollte optimal genutzt werden. Die Lösung für eine erfolgreiche Energiewende liegt in der Nutzung vieler dezentraler Einheiten, einem intelligenten Mix, in der Nachhaltigkeit und einem Umdenken aller Beteiligten. Damit der Umbau gelingt, muss eine ganze Reihe von Maßnahmen ineinander greifen. Mehr Infos zum Thema Energiequellen

 

Über uns

Partnerschaft mit Enerxeed

Zu Berg Energie - Energiemanagement